F&Q zum Photoshop Abo

Photoshop CC für Fotografen (inkl. Lightroom CC und auch für Tablets)

Seit Ende 2013 gibt es ja eine neue, Anfangs sehr umstrittene, Möglichkeit
legal an das weltbeste Werkzeug zur Bildbearbeitung zu kommen.
Umstritten deshallb, weil einige Punkte doch nicht so klar waren und noch immer sind.

Ich möchte hier für den mir bekannten Bereich versuchen Licht ins Dunkel zu bringen.

Wo fangen wir am besten an?

  1. Mit dem Link zum Abo: https://www.adobe.com/at/creativecloud/photography.html
    .
  2. Der Preis von € 11.99 pro Monat inkl. MWst beinhaltet Photoshop, Bridge, Lightroom
    inkl. Lightroom für Tablets (und einige dazu erhältliche Erweiterungen) in der jeweils aktuellsten Version,
    die von Adobe immer wieder automatisch kostenlos aktualisiert wird.
    .
  3. Für welche Betriebsysteme sind die Installationen geeignet?
    Alle angebotenen Programme stehen für Microsoft Windows UND Apple IOS bereit.
    Dabei ist es egal ob man beide Installationen auf Windows ausführt oder man eine Installation auf dem Windows PC nutzt
    und die zweite auf einem Apple MacBook betreibt (oder umgekehrt), also gemischt.
    Eure Adobe ID ist sozusagen System-unabhängig  gültig.
    .
  4. Werden die Bilder die ich in Photoshop CC oder Lightroom CC bearbeite NUR in der Cloud gespeichert?
    NEIN! Das günstige Abo für Fotografen (Einzelanwender) um € 11.99/Monat enthält gar keine CLOUD-Option!
    Teurere Versionen (ab € 23.99/Monat) erhalten 20 GB Cloudspeicher oder mehr.
    WICHTIG! ALLE Programm-Versionen werden nach dem Download local auf deinem Gerät installiert
    und genauso auch die von dir bearbeiteten Fotos. Die Möglichkeit, die von Adobe angebotene CLOUD zu nutzen, entscheidst du selbst!
    .
  5. Wie geht die Installation vor sich?
    Nach dem Klick zur Installation der Creativ Cloud muss eine Adobe ID angelegt mit gültiger E-Mailadresse
    und Passwort angelegt werden (oder sich mit aktueller Adobe ID anmelden).
    Anschließend wird die Adobe Creative Cloud-Desktop-Applikation heruntergeladen und installiert.
    Der weitere Installationsvorgang wird dann von der Adobe Creative Cloud-Desktop-Applikation gesteuert.
    Alle Programme und Applikationen, die rechts „Installieren“ anzeigen, sind in deinem Abo enthalten,
    alle anderen, die „Testen“ anzeigen, können eben probiert und anschließend zusätzlich kostenpflichtig erworben werden.
    ACHTUNG! Wenn das TEST-ABO (reguläre Laufzeit 1 Monat)  installiert wird, stehen ALLE Programme auf „Testen“!
    Am Ende der Testphase kann man sich für/gegen ein Abo oder weitere Einzel-Programme entscheiden!