MS in der Liebe? (K)Ein Thema!?

Wann sag ich’s meiner (neuen) Liebe? Und wie? Anregungen zum Umgang mit dem Thema MS in der Partnerschaft.

Die Diagnose einer unheilbaren Krankheit kann einem den Boden unter den Füßen wegziehen und auch die Welt der nächsten Angehörigen ordentlich erschüttern. Erinnerst Du Dich noch an den Moment, als Dir gesagt wurde, dass Du MS hast? Und an den Moment, als Dir diese Tatsache wirklich bewusst wurde? Vielleicht war Dein Partner, Deine Partnerin schon an Deiner Seite und hat unmittelbar erfahren, was los ist. Was aber tun, wenn der andere noch nicht Bescheid weiß? Die (neue) Liebe vielleicht nicht belastbar genug erscheint, die Diagnose Multiple Sklerose mit allen Konsequenzen zu tragen? Die Fragen, vor denen vermutlich jeder Mensch mit MS früher oder später steht, lauten: Wann sag ich’s meinem Partner – und vor allem wie?

HIER gehts zum kompletten Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*