Werbekennzeichnung in YouTube, Intagram, etc.

Ich verlinke euch hier einen, fast eine Stunde langen, Beitrag in dem Paddy – Patrick Ludolph von Neunzehn72 den Anwalt Sebastian Deubelli die Fragen zur Werbekennzeichung stellt, die wir imer schon wissen wollten. Unter dem Thema „Kennzeichnet nicht jeden Mist als Werbesendung!“ wird hier klar gestellt, was als Werbung gekennzeichnet werden muss (was deutlich weniger ist als man denkt), bzw. was alles unnötig und fälschlicherweise und aus Angst vor einer Abmahnung als Werbung deklariert wird.

Paddy im Talk mit Sebatian Deubelli

HIER der Link zum lehrreichen Beitrag:
https://www.youtube.com/watch?v=8KIu_cZzo5Q

Passt gut auf!
LG WOLF
PS: Und ihr liebe Influencer, zieht euch warm an! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

code