(M)Ein Traum-Zoom?

35, 50, 85 und 135 mm, mehr bräuchte man als Porträt-Fotograf ja gar nicht, oder?
Und wenn alles in einem, wirklich guten und modernen Zoom beisammen wäre? Wäre das nicht eine tolle Sache? Ah ja, welche Lichtstärke? Die Frage ist berechtigt. Und der Preis? Tamron beantwortet all diese Fragen mit der Konstruktion eiues höchst interessanten Objektives. Dem Tamron 35-150mm F2.8-4 Di VC OSD!

Es ist ein höchst gelungener Kompromis der beliebten Brennweiten mit sinnvoller Lichtstärke in einem kompakten Objektiv aber doch 796 g auf der Waagschale.

Ab Mitte bis Ende Mai 2019 soll das Tamron 35-150mm F2.8-4 Di VC OSD mit Nikon-F- und Canon-EF-Anschluss zu einem Preis von knapp 1.150 Euro erhältlich sein. Wie bei Tamron üblich dürfte sich der Marktpreis schnell deutlich darunter bewegen. Hoffentlich auch bald für Sony? MIR wäre es recht!

Genaueres auf DigitalKamera.de