Perfekte Hintergrundunschärfe

Ich hab vor einiger Zeit einen You Tuber gefunden, der es echt drauf hat Photoshop zu erklären. Auch wenn du nicht perfekt englisch kannst, alleine durch die aufmerksame Mitverfolgung der visuellen Darstellung, kannst du deinen PS Workflow erheblich verbessern oder vereinfachen.

Typisches Beispiel, die Erklärung der Depht-Map Funtion zur feinen Einstellung der Hintergrundunschärfe! Neugierig?

HIER gehts zum Video!

Es ist schlichtweg GENIAL! Ich schwör´s!